Doppelklicken zum Editieren
Antippen zum bearbeiten

Wichtiges und Aktuelles rund um das Landesbildungsbildungszentrum des Sächsischen Dachdeckerhandwerks e.V. zum Thema

Überbetriebliche Lehrunterweisung

Kontakt E-Mail: info@LBZ-Sachsen.de Fon: 03771 2589-115

       

Schülerlogin

   

Anfrage LBZ Schüler Login

Kontaktformular für Anfrage der Zugangsdaten Schüler-Login

Es gelten unsere Datenschutzhinweise unter der Überschrift "Kontaktformular".

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

:

Die Überbetriebliche Lehrunterweisung beträgt insgesamt 15 Wochen in den 3 Lehrjahren. Folgende Kurse muss jede(r) Auszubildende absolvieren:

1. Lehrjahr

  • G-DACH1/16 - 2 Wochen - Grundlagen der Werkstoffbearbeitung, des Mauerwerksbaus und der Holzbearbeitung

  • G-DACH2/16 - 2 Wochen - Einführung in die Arbeitstechniken der Dachdeckungen

  • G-DACH3/16 - 1 Woche - Einführung in die Arbeitstechniken von Dachabdichtungen

  • G-DACH4/16 - 1 Woche - Einführung in die Arbeitstechniken der Außenwandbekleidungen

2. Lehrjahr

  • DACH1/16 - 2 Wochen - Herstellen von Holzbauteilen und Umgang mit Maschinen

  • DACH2/16 - 2 Wochen - Be- und Verarbeiten von Metallblechen, Ableiten von Niederschlagswasser

  • DACH3/16 - 1 Woche - Durchführen von energetischen Maßnahmen am geneigten Dach

3. Lehrjahr

  • DACH4/16 - 1 Woche - Herstellen von Dachdeckungen

  • DACH5/16 - 1 Woche - Herstellen von Außenwandbekleidungen

  • DACH6/16 - 2 Wochen - Herstellen von Dachabdichtungen

 

Wann hat mein Auszubildender Berufsschule?

Im aktuellen Blockplan der Bauwirtschaft sind die Wochen, in denen die Ausbildung in der Berufsschule stattfindet, rot eingetragen.

 

Hinweis:

Die konkreten Zeiten, wann Kurse in der Überbetrieblichen Lehrunterweisung (LBZ Aue-Bad Schlema) stattfinden, werden den Ausbildungsbetrieben zu Beginn des Schuljahres in einem Informationsschreiben für das gesamte Ausbildungsjahr mitgeteilt. Über die Ausbildungsbetriebe erfolgt die persönliche Einladung der Kursteilnehmer ca. 4 Wochen vor Kursbeginn durch das Landesbildungszentrum.

 

Für konkrete Fragen und Anmeldung zur Berufsschule kontaktieren Sie bitte Ihre Berufsschule direkt. Die Kontaktdaten finden Sie im unteren Bereich. Anmeldungen zur Berufsschule erfolgen nicht über das LBZ, sondern direkt an die Berufsschule.

 

Der Blockplan ist nachstehend abrufbar:

Dateien

Aktueller Blockplan Bauwirtschaft 2024/2025 - Rot markiert = Zeiten, in denen Ausbildung in der Berufsschule stattfindet

Blockunterrichtsplan Berufsschule 2024/2025

Jahr

1. Lehrjahr

2. Lehrjahr

3. Lehrjahr

2024     

02.09.24 bis   13.09.2024

19.08.2024 bis 30.08.2024

05.08.2024 bis 16.08.2024

 

28.10.2024 bis 08.11.2024

30.09.2024 bis 04.10.2024

16.09.2024 bis 27.09.2024

 

09.12.2024 bis 20.12.2024

21.10.2024 bis 25.10.2024

11.11.2024 bis 22.11.2024

 

 

25.11.2024 bis 06.12.2024

 

2025

03.02.2025 bis 14.02.2025

20.01.2025 bis 31.01.2025

06.01.2025 bis 17.01.2025

 

07.04.2025 bis 17.04.2025

17.03.2025 bis 04.04.2025

03.03.2025 bis 14.03.2025

 

10.06.2025 bis 27.06.2025

19.05.2025 bis 28.05.2025

28.04.2025 bis 16.05.2025

 

 

02.06.2025 bis 06.06.2025

 

 

Haben Sie konkrete Fragen zur Berufsschule? Kontaktieren Sie die für Sie zuständige Berufsschule:

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises "Erdmann Kircheis", Quelle: BSZ "Erdmann Kircheis" (2024)

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit, Technik und Wirtschaft des Erzgebirgskreises "Erdmann Kircheis“
Rudolf-Breitscheid-Straße 27
08280 Aue-Bad Schlema

Frau  Katrin Wolf
Tel. 03771 - 5970
Fax 03771 - 597 111
E-Mail: sekretariat-aue@bsz-erzgebirgskreis.de
Homepage: www.bsz-erzgebirgskreis.de